Willkommen beim Feuerwehrverband Interlaken-Oberhasli
www.fvio.ch
 

Wer sind wir

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelles

 
 

 Nächster Kurs:

 Dienstag, 25.06.2024
 18:30 - 21:30 Uhr
 
Workshop Kurse 2025+

Brienz  

Kursprogramm 2024
Termine und Themen siehe unter News

Neuer Link für Kurse
myfeuerwehr.ch/kanton/be/ausbildung/austragung
  

Wichtiges Verhalten im Brandfall

Allzu häufig wird die Feuerwehr erst nach misslungenem Löschversuch alarmiert. Vermeiden Sie bei einem Brandfall jede Art von Panik und handeln Sie ruhig und überlegt.

Bei Brandausbruch gilt stets der Grundsatz: Alarmieren – Retten – Löschen! 

Das richtige Verhalten bei einem Brandausbruch kann über Leben und Tod entscheiden sowie Sachschäden verhindern. 

Alarmieren

Feuerwehr alarmieren (Tel. 112 oder 118)


  • Wer ruft an? (Name des Anrufers)
  • Was brennt? (Wohnhaus, Werkstatt, Auto...)
  • Wo brennt es? (Ort, Strasse, Hausnummer)
  • Sind Personen gefährdet?

 Retten

 Personen und Tiere retten

 

  • Verletzte oder Bedrohte retten, bergen, betreuen
  • Brandstelle über Fluchtwege verlassen, nie Aufzüge benützen
  • Brandausbreitung vermeiden - Türen und Fenster schliessen
  • Bei verrauchten Treppenhäusern und Korridoren im Zimmer bleiben, Türen abdichten und auf die Feuerwehr warten (sich am geschlossenen Fenster bemerkbar machen)

 Löschen

Mit hauseigenen Mitteln löschen 

 

  • Vorhandene Löschdecken, Feuerlöscher oder Löschposten einsetzen, ohne sich selber zu gefährden
  • Brennende elektrische Geräte ausschalten, Netzstecker ausziehen
  • Brände von Öl oder Fett nicht mit Wasser löschen, sondern mit Löschdecke oder feuchtem Tuch ersticken
  • Eintreffende Feuerwehr einweisen

  Überlegen Sie schon heute, wie Sie sich im Brandfall verhalten müssten.
  Besser ist es aber, Brände zu verhüten!